Promovierende der Universität Mannheim

Über uns

Wer wir sind

Wir sind die Sprecher*innenversammlung der Promovierendenkonvente der Universität Mannheim. Die Konvente sind die Versammlungen der Promovierenden auf Fakultätsebene, deren Sprecher*innen die Interessen der Promovierenden gegenüber der Universität vertreten. Die Sprecher*innen treffen sich mindestens monatlich auch fakultätsübergreifend zum Austausch. Sie wählen aus ihrer Mitte zwei Sprecher*innen und eine*n Finanzbeauftragte*n, die gemeinsam den Vorstand bilden.

Wann wir uns treffen

Wir treffen uns immer am letzten Donnerstag des Monats (außer an Feiertagen, dann am Donnerstag davor) um 19 Uhr im Uniclub, L4, 11 in Mannheim. Für aktuelle Informationen über unsere Aktivitäten, besuche uns auf Facebook oder schreibe uns eine Nachricht.

Was wir tun

Unsere Aufgaben sind vielfältig und umfassen u.a. die folgenden Aspekte:

  • Austausch mit den Fakultäten
  • Austausch mit dem Rektorat und der Verwaltung
  • Vertretung der Promovierenden in den universitären Gremien
  • Vernetzung der Promovierenden unterschiedlicher Fakultäten
  • Konzeption fachübergreifender Fortbildungsveranstaltungen speziell für Promovierende
  • Ansprechpartner für Wünsche und Sorgen der Promovierenden

Interesse an Hochschulpolitik?

Wenn Ihr Ideen oder Themen habt, die Promovierende betreffen, Events für Promovierende mitorganisieren wollt, oder Euch in einem universitären Gremium engagieren möchtet, schreibt uns oder dem jeweiligen Sprecher*innen-Team Eurer Fakultät.

Aktuell: Unterstützung erbeten!
Wir fordern eine transparente und nachhaltige Anlagestrategie der VBL

Als Angestellte des Öffentlichen Dienstes wird unsere betriebliche Altersvorsorge, wie die von etwa 4,7 Millionen anderer Versicherten, von der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) verwaltet. Die VBL investiert ihr Anlagevermögen (etwa 24 Milliarden Euro) dabei auf eine Weise, welche wir aus mehreren Gründen für problematisch halten: Sie schafft erstens keine Transparenz darüber, wo das von ihr verwaltete Geld angelegt ist. Die VBL verpflichtet sich bezüglich ihrer Investments zweitens nicht zu klaren sozialen und ökologischen Standards. Lediglich Streumunitions- und Antipersonenminenhersteller sowie Produzenten von Bio- und Chemiewaffen werden aus dem Portfolio ausgeschlossen, wobei erstere ohnehin durch die Vereinten Nationen geächtet sind. Investments in Kohle, Rüstungsgüter oder Firmen, die menschenunwürdige Arbeitsbedingungen oder Kinderarbeit tolerieren, sind damit prinzipiell möglich. Die VBL verpasst so die Chance, als öffentliche Institution explizit in zukunftsträchtige Branchen wie erneuerbare Energien sowie in die Dekarbonisierung unserer Wirtschaftsweise zu investieren.

Die Statusgruppe der Promovierenden

Ab dem 01.04.2018 müssen gemäß § 38 Absatz 5 Landeshochschulgesetz (LHG) alle Promovierenden, die als Doktorand*in angenommen werden, sich als Promotionsstudierende immatrikulieren. Diese so genannte Pflichtimmatrikulation begründet gleichzeitig die Mitgliedschaft in der Universität und die Zugehörigkeit zur Statusgruppe „Promovierende“. Man kann sich von der Immatrikulationspflicht befreien lassen, falls man mit 50% Arbeitszeit oder mehr an der Universität Mannheim angestellt ist. Wer sich als Promovierende*r nicht immatrikuliert, gehört der Statusgruppe des akademischen Mittelbaus an. Promovierende, die immatrikuliert und gleichzeitig mit 50% Arbeitszeit oder mehr an der Universität Mannheim angestellt sind, können wählen, welcher Statusgruppe sie zugehören möchten.

Vorteile von Studierenden außerhalb der Universität, z.B. :

    • Vorteile bei manchen Versicherungen
    • Vergünstigter Zutritt zu Museen, Theater, etc.

Zugang zu den Angeboten für Studierende des AStAs, z.B.:

    • Kostenlose Rechts- und Sozialberatung
    • Fahrradwerkstatt des AStAs
    • Kulturticket des AStAs

Gleiche Rechte wie Studierende innerhalb der Universität, z.B.:

    • Bezug des Semestertickets
    • Nutzung der Wochenend-/Abendregelung des RNVs
    • Vergünstigte Preise in der Mensa

Mit den Semesterbeiträgen von Promovierenden finanzieren die Promovierendenkonvente Veranstaltungen für Promovierende, z.B.:

    • Winter/Summer School von Promovierenden für Promovierende
    • Semester Opening Party
    • Vorträge rund ums Thema Promotion

Der Vorstand

Philipp Fränkle

Sprecher

Julia Marinitsch

Sprecherin

Kilian Theil

Schatzmeister

Unsere Mitglieder im Senat

Philipp Fränkle

Konstantin Gavras

Sophie Scharf

Die Sprecher*innen der Konvente

Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre

Julia Marinitsch

Sprecherin – Abteilung Rechtswissenschaft

Julia Marinitsch ist Doktorandin der Rechtswissenschaften und Sprecherin der Promovierenden ihrer Fakultät. Sie vertritt insbesondere die Interessen der Promovierenden der Abteilung Rechtswissenschaften.

Federico Innocenti

Stv. Sprecher – Abteilung Volkswirtschaftslehre

Federico Innocenti ist Doktorand der Volkswirtschaftslehre und stellvertretender Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät. Er vertritt insbesondere die Interessen der Promovierenden der Abteilung Volkswirtschaftslehre.

Fakultät für Betriebswirtschaftslehre

Theresa Bührle

Sprecherin

Theresa Bührle ist Doktorandin der Betriebswirtschaftslehre und Sprecherin der Promovierenden ihrer Fakultät.

Frederik Horn

Stv. Sprecher

Frederik Horn ist Doktorand der Betriebswirtschaftslehre und stellvertretender Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät.

Fakultät für Sozialwissenschaften

Moritz Ingendahl

Sprecher

Moritz Ingendahl ist Doktorand in Psychologie und Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät.

Fabienne Unkelbach

Stv. Sprecherin

Fabienne Unkelbach ist Doktorandin in Psychologie und stellvertretende Sprecherin der Promovierenden ihrer Fakultät.

Frederic Gerdon

Stv. Sprecher

Frederic Gerdon ist Doktorand in Soziologie und  stellvertretender Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät.

Philosophische Fakultät

Philipp Fränkle

Sprecher

Philipp Fränkle ist Doktorand der Geschichte und Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät.

Sebastian Lücke

Stv. Sprecher

Sebastian Lücke ist Doktorand der Philosophie und  stellvertretender Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät.

Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik

Kilian Theil

Sprecher

Kilian Theil ist Doktorand der Wirtschaftsinformatik und Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät.

Arne Lange

Stv. Sprecher

Arne Lange ist Doktorand der Wirtschaftsinformatik und  stellvertretender Sprecher der Promovierenden seiner Fakultät.